Cambridge Certificate am FLG

Klein, aber fein: So könnte der letztjährige Kurs „Cambridge Certificate“ beschrieben werden, denn die sechs Prüflinge erzielten großteils hervorragende Ergebnisse, die sogar über das angestrebte C1-Niveau hinausgingen. Vier von ihnen überreichte Schulleiter Jürgen Stolle ihre Urkunden und gratulierte herzlich zu den erzielten Ergebnissen. Das englische Sprachzertifikat der Universität Cambridge für Nicht-Muttersprachler wird jährlich von etwa 3 Millionen Menschen aus 130 Ländern abgelegt. Es bescheinigt sehr gute Sprachkenntnisse und ist international bei Bildungseinrichtungen und Unternehmen anerkannt. Die Prüflinge hatten im Laufe der Jahrgangsstufe 1 einen wöchentlichen, zweistündigen Vorbereitungskurs absolviert, in dem sie ihre Englischkenntnisse über die schulischen Themen hinaus vertieften und sich gezielt auf die Prüfungsformate vorbereiteten. Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung (v.l.: Marie Winkler, Michael Arsenovici, Filip Pisacic, Karol Gaißer; nicht im Bild: Antonia Bogner und Milena Zepp).

L. Grottenthaler